Startseite Praxis Konzept Team Jobs/Karriere Termine Kontakt Impressum
 
PHYSIOTHERAPIE
Krankengymnastik
Manuelle Therapie
PNF / KG Neuro
CMD / Kiefergelenk
Gerätetraining (KG Geräte)
FPZ Rückentraining
Sportphysiotherapie
Golfphysiotherapie
Klassische Massage
Manuelle Lymphdrainage
Fußrelexzonen Massage
Therapie nach Dorn
Kinesio Tape
PHYSIKALISCHE THERAPIE
Wärmetherapie
Kältetherapie
Ultraschall
Elektrostimulation








CMD - Craniomandibuläre Dysfunktionen

Cranio = Schädel
Mandibulär = Unterkiefer
Dysfunktionen = Fehlfunktionen
 
Die Craniomandibulären Dysfunktionen sind ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische  Fehlfunktionen der Gelenk-und Muskelfunktionen der Kiefergelenke, welche psychische oder mechanische Ursachen haben können. Dies kann zu Beschwerden/ Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat - vor allem jedoch im Mund- und Kopfbereich führen. In diesem Bereich wird diagnostisch unterschieden zwischen:

  • Schmerzen in der Muskulatur (myofaszialer Schmerz)
  • Schmerzen im Kiefergelenk bedingt durch entzündliche oder degenerative Veränderungen (Arthritis, Arthrose, Arthralgie)
  • Diskusverlagerungen im Kiefergelenk.
 
In der physiotherapeutischen Behandlung wird durch die Befunderhebung, die Ursache des Schmerzes diagnostiziert und diese durch unterschiedliche Maßnahmen behoben/verringert. Diese Maßnahmen beinhalten Techniken zur Entspannung, Koordination der Muskulatur oder Mobilisierung. Auch Wärme und Kältebehandlungen können dazu eingesetzt werden.
Bio-psycho-soziale Aspekte werden genauso berücksichtigt wie das Erlernen der richtigen Körperhaltung und das individuelle Auf trainieren /Dehnen der Muskulatur unter Berücksichtigung des kompletten Bewegungsapparates.